Gebrüder Mathis Spätburgunder Kalkbödele

12,00 €*

Inhalt: 0.75 Liter (16,00 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: 112584
100% Handlese, 100% entrappt, Spontanvergoren und anschließende Lagerung für 12 Monaten im großen Holzfass. Der Spätburgunder Kalkbödele präsentiert sich zu Beginn in einem mittleren Rubinrot. Im Duft rote Kirsche, Cassis und Veilchen. Am Gaumen kühle Frucht. Waldbeeraromatik. Sehr saftig mit einer schönen Säure. Wirkt insgesamt sehr schlank mit einem schönen Trinkfluss. Auch leicht gekühlt ein wunderbarer Genuss.
Ernährungshinweis: vegan
Weinart: Rotwein
Farbe: rot
Cuvée: Spätburgunder
Herkunftsland: Deutschland
Region: Baden
Jahrgang: 2022
Terroir: Kalk
Alkoholgehalt: 13 % vol.
Restsüße: 2,2 g/l
Säuregehalt: 5,4 g/l
Geschmack: trocken
Inhalt je Flasche in Liter: 0,75 l
Allergene: Enthält Sulfite
Anschrift:
Weingut Gebrüder Mathis
GmbH & Co. KG
Enggasse 21
79291 Merdingen


Weingut Gebrüder Mathis


Für die “Gebrüder Mathis” begann der Weinbau am Tuniberg vor zwei Generationen mit der Entscheidung die Vorratsflächen des elterlichen Kalk-Steinbruchs als Weinberge zu bewirtschaften. Als die Brüder Bernhard, Franz und Paul Mathis damals beschlossen, ihre Weine in französischen Barriquefässern auszubauen waren sie Pioniere des Holzausbaus. So wurde in den 1970ern das Weingut “Kalkbödele” gegründet. Seit 2020 knüpft Severin Stich, der das Weingut von seiner Mutter Sonja Mathis-Stich übernommen hat, gemeinsam mit seiner Partnerin Sabeth Sedlatschek wieder an die Historie der Familie an. Sie stellen den Familiennamen in den Fokus und besinnen sich auf den ursprünglichen Weinbau.

WEINBERG

Der ganze Tuniberg ist ein einziger Weingarten. Aber nicht überall wo Reben gesetzt wurden, hat man auch auf die Natur Rücksicht genommen. Die Brüder sehen das anders: Monokultur braucht einen Ausgleich. Es braucht die Rückbesinnung auf die besten Parzellen. Und das sind nicht zwingend jene, die es einem leicht machen. Sie sind aber nicht Winzer geworden, um es leicht zu haben. Beide haben einen steinigen Weg gewählt, denn nur der führt zu den großen Weinen. Als Winzer nehmen sie ihre Verantwortung gegenüber der Natur und unserer Heimat ernst. Sie möchten daher ihre Kulturlandschaft nicht nur pflegen sondern auch fördern - aktuell befinden sie sich in der Umstellung auf ökologisch zertifizierten Weinbau, um dem bislang betriebenen naturnahen Methoden einen klar definierten Rahmen zu geben. Sie möchten den Tuniberg neu gestalten.

WEINE

Zufriedenheit aus der Arbeit mit der Natur. Kleine Schritte zum großen Wein. Die filigranen Weine sind geprägt vom Einfluss der Lehrmeister, inspiriert von den Reisen und verwurzelt mit ihrer Heimat. Kein Schnickschnack, keine Additive, nur gewachsener Wein von gesunden Reben und Böden. Die Weine sind damit so viel mehr als nur ein Genussmittel - Sie sind Ausdruck eines Lebensgefühls. Im Weinberg wie im Keller wird “low tech” großgeschrieben. Die Weine tragen eine klare Handschrift: Lebendig sollen sie sein - und bleiben, wenn sie das Fass verlassen. Das Weingut befindet sich seit 2020 in Umstellung zum Biologischen Weinbau.


Bild und Text: www.gebrueder-mathis.de

Unsere Abbildungen sind Beispielbilder und entsprechend nicht notwendigerweise in jedem Detail dem Artikel.

Hast Du Fragen zu diesem Artikel, kontaktiere uns gern auch in unseren Filialen.

Unsere Filialen

Kopenhagener Straße 72
10437 Berlin-Prenzlauer Berg

Grünberger Straße 18
10243 Berlin-Friedrichshain

Kontakt aufnehmen
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Datenschutz *